U18-Wahllokale in Chemnitz

Was ist die U-18 Wahl? 

Die U18-Wahl ist ein politisches Bildungsangebot mit Wahlsimulation und richtet sich an Menschen, die aus Altersgründen noch nicht wählen dürfen. Junge Menschen erhalten neben der Möglichkeit einer Stimmabgabe auch die Gelegenheit, sich mit den Prozessen einer demokratischen Wahl auseinanderzusetzen. Damit stellt die U18-Wahl eine Möglichkeit der politischen Bildung dar. 
Die Teilnahme ist grundsätzlich freiwillig und eine Teilnahme kostenlos. Im rechtlichen Sinne stellt die U18-Wahl eine nicht repräsentative Meinungsumfrage dar, diese ist durch das Grundrecht auf Meinungsfreiheit geschützt.

Wer kann U18-Wahllokal werden?

Es braucht nicht viel! Wahllokale kann es überall geben, wo sich Kinder und Jugendliche aufhalten: In Jugendzentren und -verbänden, Schulen, aber auch in Fußgängerzonen, Bibliotheken oder Bahnhöfen. 

Wichtig ist:

  • ein parteipolitisch unabhängiger Ort
  • eine Wahlurne (ggf. auch eine blickdichte Box oder ein Karton)
  • Stimmzettel
  • Person(en) die die Wahl und die Stimmzählung betreut 

 

Ausblick Landtagswahl

Nach den U18-Kommunalwahlen und U16-Europawahlen stehen nun noch die U18-Landtagswahlen in Sachsen bevor. Der Wahlzeitraum dafür ist vom 19. bis 23. August 2024.

Auch dafür werden wieder Wahllokale gebraucht. Die Anmeldung als U18-Wahllokal für die Landtagswahl ist derzeit in Bearbeitung und wird schon bald freigeschaltet. Die Registrierung wird auch dafür über u18.org stattfinden sobald dies möglich ist. Wahllokale, die bereits die Kommunal- und / oder Europawahlen angeboten haben, müssen sich nicht erneut registieren. Die Anmeldung im u18-Portal und Auswahl der Landtagswahl genügt. Stimmzettel werden voraussichtlich ab Anfang August zur Verfügung gestellt. Des Weiteren wird das Netzwerk auch wieder Info-Materialien anbieten. 

Auf Instagram unter @u18wahl_chemnitz erhalten Teilnehmende und Interessierte in den kommenden Wochen und Monaten weiterhin Infos zur Wahl und den Wahllokalen sowie Veranstaltungshinweise. Wir freuen uns, wenn Sie dieses Angebot ebenfalls nutzen und weiterempfehlen.

Rückblick Kommunalwahl

Insgesamt haben während der U18-Kommunalwahl 14 Wahllokale in 8 Wahlkreisen die Möglichkeit zum Wählen geboten.  Über 600 junge Chemnitzer:innen nutzten ihre Chance zur demokratischen Teilhabe. Die komplette Pressemitteilung des Netzwerks ist hier zu finden.

Die Videointerviews des U18-Jugendteams im Vorlauf der Kommunalwahlen können auf Youtube angesehenund für politische Bildungszwecke verwendet werden.